Wenn Sie das erste Mal zu mir als Heilpraktikerin kommen, nehmen wir uns in einem ausführlichen Erstgespräch Zeit für die Anamnese. Ich werde auch eine Zungen- und Pulsdiagnose durchführen, um die Therapie optimal auf Sie abzustimmen.
 

Die Traditionelle chinesische Medizin

Erste schriftliche Aufzeichnungen der TCM lassen sich über 2000 Jahre zurück datieren. Kein anderes Medizinsystem  besitzt einen vergleichbaren Erfahrungsschatz. Die Chinesische Medizin hat jedoch keinesfalls als starres, unveränderbares System überdauert, sondern war und ist ständig wechselnden Einflüssen und fortwährendem Wandel ausgesetzt.

Der Mensch wird  aus einer ganzheitlichen Perspektive betrachtet. Mittels einer ausführlichen Anamnese, der Zungen -  und Pulsdiagnose wird ein individuelles und zielgerichtetes Behandlungskonzept entwickelt.

Die TCM hat in den letzten Jahren auch als Ergänzung zur Schulmedizin immer mehr Bedeutung erlangt. Die TCM umfasst folgende Bereiche: Klassische Akupunktur, Ohrakupunktur, Schröpfen, Moxibustion, Diätetik, Qi Gong und Kräutertherapie.